Doppelkreispokalsieger und weitere Punktsicherungen in den Meisterschaftsspielen

Doppelkreispokalsieger und weitere Punktsicherungen in den Meisterschaftsspielen

Zum 1. Mal in der Vereinsgeschichte standen zwei Herrenmannschaften im Kreispokalfinale. Am Sonntag fuhren die Mannschaften mit tatkräftiger Unterstützung der Fans nach Fremersdorf um dort das Pokalfinale anzutreten. Thomas Faust, Marko Sünnen, Eddi Krämer und Heinz Zimmer traten in der Klasse der Senioren gegen den TTC Beckingen (Peter Neis, Wolfgang Rech und Matthias Simmer) an. Spannende Spiele und faszinierende Ballwechsel wurden geboten. Nach den ersten drei Einzelspielen stand es bereits  3:0 für unsere Senioren. Thomas Faust und Heinz Zimmer mussten sich im Doppel mit 3:2 Sätzen geschlagen geben. Thomas Faust ließ seinem Gegner im zweiten Einzel keine Chance und gewann sein Spiel mit 3:0. Somit stand darf sich die Seniorenmannschaft Kreispokalsieger nennen.

Die Herren 1 hatten es im Gegensatz nicht so einfach und mussten im Kreispokal im sogenannten Lokalderby gegen den TTC Weiskirchen-Steinberg (Simon Görgen, Marius Engelhardt und Markus Hero) ran. Kim Schulze, Florian Thome und Matthias Brutscher waren auf spannende und enge Spiele eingestellt. Nachdem Kim Schulze sein erstes Einzel gewann, musste Florian Thome sich gegen seinen Gegner geschlagen geben. Matthias Brutscher war motiviert und brachte die Mannschaft mit 2:1 in Führung. Nach dem spannenden Fünf-Satz-Doppel stand es 2:2 und der Sieg war für beide Mannschaften wieder offen. Kim Schulze ging mit der richtigen Motivation an sein zweites Einzel und erzielte mit seiner Nervenstärke den nächsten Punkt. Den Siegpunkt erzielte Matthias Brutscher, der wieder mit seinem weichen Topspin den Ball verzauberte.

Gratulation an beide Mannschaften. Bedanken möchten wir uns bei allen Zuschauern, die uns unterstützten und auch im Anschluss mit uns ein wenig gefeiert haben. Besonderen Dank geht an den SV Rappweiler-Zwalbach für die erbrachten Glückwünsche.

(mehr …)

Senioren mit 9:2 Kantersieg in Saarhölzbach

Einen großen Schritt in Richtung Meisterschaft und Aufstieg konnte die neugegründete Seniorenmannschaft am Mittwoch in Saarhölzbach machen.

Weiterer Bericht folgt.

http://sttb.click-tt.de/cgi-bin/WebObjects/nuLigaTTDE.woa/wa/groupMeetingReport?meeting=9208889&championship=Kreis+Westsaar+2016%2F17&group=276117

Herren im Pokalfinale

Herren  im Pokalfinale

Im Halbfinale gegen die Tischtennisfreunde Merzig konnte ein überraschender 4:1 Sieg erspielt werden.

In der Aufstellung Kim Schulze, Matthias Brutscher und Mike Schmidt konnte der Finaleinzug perfekt gemacht werden.

Tolle Leistung Jungs!!

„Unser Dorf spielt Tischtennis“

Am Samstag, 27.08.2016 fand wieder unser Turnier statt. So konnten wir mittags um 14 Uhr 11 Mannschaften begrüßen, die um den Wanderpokal bzw. die Preisgelder kämpfen wollten. (mehr …)

Schlagzeile: Saisonstart mit 3 Siegen

Ergebnisse vom ersten Spieltag:

Alexander Gaspers, Simon Gaspers, Max Kleinbauer und Marius Lauer ließen beim Gastgeber TTV Wadgassen nichts anbrennen und gewannen das Spiel mit 6:2.

Die Schülermannschaft bestehend aus Nicklas Kartes, Matthias Gutknecht, Lukas Scholl und Benedikt Bies erkämpften sich durch guten Teamgeist die ersten Punkte und gewannen das Spiel gegen die TTF Besseringen mit 6:3. (mehr …)

Seite 1 von 712345...Letzte »
%d Bloggern gefällt das: