Herren 3 erfolgreich gegen Weiskirchen-Steinberg 2

Gegen einen nur mit 5 Spielern antretenden Gegner war es ein recht knappes Ergebnis. Das Doppel W. Klaus/R. Emmerich gewann souverän, während sich J. Lang/F.J. Thome nach einem packenden und dramatischem Spiel mit 16:18 im 5. Satz dem gegnerischen Doppel M. Fett/A. Lutz
geschlagen geben mußten.
In den anschließenden Einzel war der Gegner im vorderen Paarkreuz mit 3:1 überlegen.
Hier konnte nur W. Klaus einen Sieg erringen. Im mittleren Paarkreuz waren wir mit J. Lang, der zweimal siegte und R. Emmerich mit 3:1 besser aufgestellt.

Im hinteren Paarkreuz gaben D. Neuse und Y. Schäfer, der den fehlenden Routinier A. Barbian bestens vertrat, kein Spiel verloren.



Keine Kommentare mehr möglich.